Sonntag, 7. Mai 2017

Schwimmen macht Spaß von Veronika Arzt

Schwimmen macht Spaß 


Vielen lieben Dank an die liebe Veronika für das tolle Buch. Die Kinder haben sich sehr gefreut.

Inhalt:
Niemals wird Jana schwimmen lernen! Davon ist sie überzeugt. Denn mit dem Kopf unter Wasser zu geraten, ist das Schrecklichste, was sie sich vorstellen kann. Dabei würde sie so gerne die neue Rutsche im Freibad ausprobieren! Aber ihr reichen schon die Wassertropfen, die ihr beim Zuschauen ins Gesicht spritzen.
Als ihre Mutter sie zu einem Schwimmkurs anmeldet, ist das für Jana eine ziemliche Katastrophe.

Meine Meinung:
Die Kinder lernen während dem Vorlesen Jana kennen, die mit ihren 5 Jahren alles andere als überzeugt ist das Schwimmen lernen zu wollen. Jana hat große Angst vor dem Untertauchen und ist zunächst sehr ängstlich und unsicher. Die Kursleiterin Petra ist eine einfühlsame und liebe Person, die  Jana schließlich spielerisch das Schwimmen beibringen kann. 
Jana, die vorher von ihrem Bruder Max böse gehänselt wurde, kann schließlich wachsen und voller stolz beweisen, dass sie schwimmen kann. 

Die Geschichte ist aus der Sicht von Jana erzählt. Alle Protagonisten werden vorgestellt und sind auch bildlich dargestellt. Allgemein ist das Buch mit vielen sehr detaillierten Illustrationen unterlegt. Aufgrund der Fülle an Details würde ich das Buch erst ab einem Alter von 5-& Jahren empfehlen. 
Das Buch ist mit seinen 58 Seiten zudem recht lang und sollte beim Lesen/ Vorlesen in einige Abschnitte eingeteilt sein. Meine Kinder ( 5 Jahre) brauchten 3 kleine Abschnitte, um wirklich konzentriert zuhören zu können. 
Die Sprache ist kindgerecht, wenn auch manchmal ein wenig zu bildhaft. Meine Kinder verstanden nicht alle bildhaften Beschreibungen und fragten zum Beispiel: "Warum wird Janas Bauch grau? Malt sie den an?"
Die Kinder konnten dennoch viele Parallelen zu ihrem eigenen Leben ziehen, da auch einige von ihnen Angst haben oder gerade zu einem Schwimmkurs gehen.
Das Buch erklärt sehr schön, w ie man die Angst verlieren kann und das man sich manchmal nur etwas trauen muss. 

Alles in allem ein wirklich schönes und vor allem mal sinnvolles Buch, das den Kindern eine wichtige Botschaft mitgibt und sie zum Beispiel auf ihren Schwimmkurs vorbereiten kann.